Donnerstag, 1. November 2012

Selbstgemachte Gebrannte Mandeln ♥

Hallo ihr lieben. 

Na habt ihr Halloween alle gut überstanden? Ich wollte eigentlich ein paar Horrorfilme gestern abend angucken, bin aber so schnell eingeschlafen, dass ich fast nichts mitbekommen hab. xD Momentan bin ich irgendwie sehr müde und kaputt. Kennt ihr das? O=

Heute wollte ich euch mal ein kleines Rezept zeigen.
Mögt ihr gebrannte Mandeln?
Jedesmal wenn wir auf der Kirmes oder so sind und man den leckeren Duft von gebrannten Mandeln riechen kann möchte ich mir sehnsüchtig welche kaufen. Leider schreckt mich der horrende Preis immer ab. Ich seh es nicht ein für 100 g gebrannte Mandeln 4 euro zu bezahlen.
Als ich letztens mal wieder ziellos im Internet stöberte fand ich auf Chefkoch ein Rezept für selbstgemachte gebrannte Mandeln.
Heute hab ich das ganze mal ausprobiert und ich muss sagen sie sind GENIAL. Schmecken original wie die vom Jahrmarkt. Sooo gut, müsst ihr unbedigt ausprobieren! 



Der süße Aufkleber ist überings von Kukuwaja.

Rezept:
400 g ganze Mandeln
350 g Zucker (im Original waren 400 g angegeben, 350 g reichen aber vollkommen find ich)
2 Päckchen Vanillezucker
200 ml Wasser
etwas Zimt
etwas Butter

Zucker, Vanillezucker, Zimt und Wasser in eine Pfanne geben und unter rühren zum kochen bringen. 
Mandeln hinzufügen und bei ständigem rühren weiter köcheln lassen bis der Zucker trocken wird. Das ganze dauert eine weile also immer schön weiter rühren. =)
Ist der Zucker trocken, bei gleicher Hitze solange weiterrühren bis der Zucker schmilzt und die Mandeln glänzen. Der Zucker karamelisiert dann und bappt an den Mandeln.
Zum Schluss ein Backblech mit Butter einfetten und die Mandeln darauf zum abkühlen verteilen.


Also Leute es lohnt sich! =)

Bis bald
Kuro

Kommentare:

  1. Awww ich freu mich dass du das rezept gepostet hast:D danki <3 hört sich gar nicht so schwer an! LG ophelia // mrzhase

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich letztes Jahr zu Weihnachtszeit auch gemacht. Hab sie in kleine Tütchen verpackt und jedem zu seinem Weihnachtsgeschenk dazu gelegt.
    Sie haben so toll geschmeckt :3

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe gebrannte Mandeln, das ist auch sone typische Kindheitserinnerung für mich. Ich glaube, ich probier das zu Hause mal selber aus.
    Liebe Grüße!
    Anilea

    AntwortenLöschen
  4. Genial *__* Das muss ich unbedingt ausprobieren; da ich gebrannte Mandeln über alles liebe. Sind auf der Kirmes oder so nur so teuer =__=;

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept find ich super. Hab deinen Beitrag hier gleich mal in meine Lesezeichen gepackt! :)

    AntwortenLöschen
  6. OMG wie cooool! Ich LIEBE grbrannte Mandeln. Ich muss das unbedingt mal ausprobieren!<3

    AntwortenLöschen
  7. Hy :]
    Hab dich btw getaggt mit einem Blogger Award.
    Wenn du magst, schau da mal rein ^__^
    http://www.plastiqpop.de/2012/11/liebster-award-german.html

    :**
    liebe Grüße!
    Victoria

    (Schaut btw seeeeehr lecker aus! Probiere ich auch mal aus! *__*)

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, das muss ich bald mal asprobieren. Mein Freund steht total auf gebrannte Mandeln *-*

    AntwortenLöschen