Donnerstag, 5. Juli 2012

Die Suche nach dem perfekten Lippenstift...

Huhu ihr lieben

Gestern ist mir wieder was passiert...
Ich bin jetzt schon länger auf der suche nach einem richig tollen Lippenstift für mich. Ich möchte mir mal etwas teures leisten was auch Qualität hat und sich nicht nach einer halben Stunde verabschiedet von den Lippen. Erst suchte ich einen schönen Alltagston den ich so als farbe noch nicht habe. Ich ließ mich also in einem MAC Counter beraten aber irgendwie hauten mich die gezeigten farben nicht vom Hocker.
Lag warscheinlich daran, dass ich die Töne die ich schon zuhause habe komplett aussen vor ließ und sachen ausprobierte die mir nicht soo zusagten.
Jetzt ist mir klar, dass ich lieber nocheinmal nach solchen farben gucken sollte wie ich sie ähnlich schon zuhause habe.
Zurzeit steh ich ja sehr auf den Dior "Mazette" Ich habe ihn vor einiger Zeit bei Reni gesehen und finde ihn wunderschön. Eigentlich sind mir Dior Lippenstifte zu teuer, deswegen hatte ich eher im MAC Preissegment geschaut bisher. Gestern beschloss ich aber mir den Mazette einfach mal aufzutragen um zu schauen wie er mir steht bevor ich weiter über die frage des Kaufs nachgrübel.
Leichter gesagt als getan.
Im Douglas hatten sie keinen Tester und nur noch einen eingepackten. Konnte ich also nicht testen.
Im Karstadt war die nette Dame ziemlich genervt als ich nach dem Dior Mazette fragte. Ob ich denn nicht die Nummer wüsste, sonst müsste sie ja alle durchgucken. Mal abgesehen von der ziemlich unfreundlichen Reaktion kann ich die Lippenstifte auch selber durchschauen. Ich hatte ihr ja gesagt, dass ich schon nachgesehen hatte. Meine frage war lediglich ob sie ihn noch in einer der Schubladen oder so haben.
Die "nette" Dame sagte dann, dass sie mir nicht weiterhelfen kann ohne auch nur nochmal geguckt zu haben.
Bevor diese kompetente Dame sich mir zuwandte, wurde ich überings konsequent ignoriert. 2 Damen mittleren alters, nicht weit von mir entfernt und ebenfalls am gucken, wurden gefragt ob man ihnen helfen kann. Ich nicht. Ich wurde konsequent ignoriert bis ich die Dame dann selber ansprach.
Gut, geh ich halt wieder.
Ich hab echt das Gefühl in solchen Abteilungen und Geschäften nicht ernst genommen zu werden. Ich weiß, dass ich damit nicht alleine bin. Bei Magi im Kümmerkasten wurde auch mal darüber diskutiert. Alles was man da nachlesen kann ist mir teilweise ähnlich oder genauso selbst schon passiert.
Ich finde das wirklich erbärmlich...

Zum Schluss versuchte ich es noch bei Pieper. Dort gehe ich sonst eigentlich nie rein aber da ich wusste, dass sie auch Dior haben bin ich es diesmal. Sofort kam eine Dame auf mich zu und fragte ob sie mir helfen könnte. Ich hab auch nach kurzem gucken direkt den Mazette gefunden und ihn ihr zum säubern in die Hand gedrückt. Bei Pieper säubern sie überings nicht mit Alkohol sondern nur mit einem Tuch. Die junge Dame hat zwar eine menge Produkt mit dem Kosmetiktuch abgenommen aber mit Alkohol finde ich es dennoch hygenischer. =/
Endlich konnte ich also den Mazette auftragen.
Ich bin mir unsicher. Einerseits fand ich ihn sehr geil. Andererseits war ich etwas enttäuscht, dass er an mir so viel anders wirkt als z.B. bei Reni. v_v



Ich werd ihn mir am Samstag nochmal auftragen lassen und dann mein Urteil fällen. xD
Auf dem Bild war überings schon nicht mehr soo viel Produkt auf den Lippen und irgendwie verfälscht das Bild auch.  Trotzdem, sagt mir mal eure Meinungen bitte. =)

Beim Douglas in Düsseldorf am MAC Counter hatte ich überings letztens eine sehr kompetente und freundliche Mitarbeiterin, dass aber auch erst nachdem ich zwei Mitarbeiter des genauen gegenteils links liegen gelassen hab als es mir zu doof wurde. Die ist auch auf einen eingegangen, hat sich Zeit genommen und einen anständig beraten.

Wieso ist es so eine Glückssache da jemanden zu finden der einen ernst nimmt und kompetent ist?
Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?
Ich hab das Gefühl die denken die jüngeren Generationen wollen eh nichts kaufen und nur gucken, kostenlos ausprobieren und dann wieder abdackeln. Dabei sind gerade die jüngeren doch potentielle zukünftige Kunden.



Kommentare:

  1. Also ich finde die Farbe an sich super:) Aber ich finde, dass sie nicht soo gut zu deiner Haarfarbe passt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde dich Farbe zu kräftig - Zumindest wirkt es auf dem Foto so.

    Zu deiner neuen Haarfarbe würde ich einen natürlicheren Farbton wählen. Gleiche Farbe, aber weniger Farbintensität.

    Oder eben einen Farbton wie deine Haarfarbe bzw. in diese Richtung.

    Ist schwierig dir einen Tip zu geben, da ich anhand des Fotos nicht einschätzen kann wie der Lippenstift in real an dir wirkt. :-/

    In real könnte ich dir die Farbe zeigen, die ich an dir passend fände. Im Web kann ich es schlecht beschreiben. ;)


    Lippenstift hält länger, wenn man es mit einem Lippestiftpinsel aufträgt und mit Puder fixiert.

    www.dkms-life.de/beratung/schminken/lippenstift.php
    www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/Lippenstift-haltbar-machen-_t337835s1

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Meinungen. =)

    @Lady Phantom
    Es ist wirklich schwer das anhand von Fotos zu beurteilen. Wie gesagt das Foto verfälscht auch etwas aber ich fand sie auch irgendwie zu knallig. Auf meinen Lippen kam die farbe fast schon neonstichig raus als er frisch aufgetragen war. v_v

    Die Tips zur längeren haltbarkeit von Lippenstift sind mir bekannt (ich trage meine Lippenstifte immer so auf) aber so viel Zeit kann man damit nicht gewinnen. Vor allem nicht wenn der Lippenstift sehr cremig ist und leicht verrutscht. =( Deswegen möchte ich endlich mal etwas, was auch länger als eine halbe stunde hält und vielleicht auch mal nen Schluck Wasser aushält.

    AntwortenLöschen
  4. Kommt es mir nur so vor oder wirkt er an Reni peachiger?
    Es ist schwierig, als junger Mensch an gutes Personal zu geraten ... *seltsamerweise* passiert mir das eher, wenn ich mit meiner Mutter zusammen einkaufe. So ein Zufall.
    Ich finde die Farbe eigentlich gar nicht schlecht. "Die" Farbe für dich ist es vielleicht nicht ganz, aber den Kontrast zu deinen Haaren finde ich gut! Es muss ja nicht immer alles Ton in Ton sein ;) Im mittleren Preissegment gibt es so einen Ton von Rimmel, 140 Tulip Pink. Er ist allerdings etwas schimmerig, hält aber recht gut. Vielleicht eine günstige Alternative zum weiter schnuppern? ^^

    AntwortenLöschen
  5. JO zu dir passt etwas kräftigeres rot. Haarfarbe wie Lippenstift :D
    aber is schon nice :)

    hab das problem nicht personal in läden - als kerl vielleicht anders
    generell haben die leute aber schlechte laune und keine ahnung, aber das war ja schon immer so ._.

    AntwortenLöschen